Sie sind hier: Highlights > Archiv > 
20.4.2014 : 18:07

Einweihung des neuen Foyers am 15. Mai 2011

Nach zwei Jahren Bauzeit ist unser neuer Eingang fertig geworden. Die alten Treppen haben wir durch eine barrierefreie Rampe ersetzt, den nach außen offenen Windfang in ein neues Foyer integriert. Auch eine barrierefreie Toilette im Erdgeschoss ist jetzt benutzbar. Gleichzeitig haben wir das Dach saniert und dieses über das neue Foyer gezogen. Dabei hat das Bauteam der Gemeinde gute Arbeit geleistet.

Am 15. Mai 2011 haben wir mit vielen Gästen gefeiert. Die Gemeinde sammelte sich mit den Gästen auf dem neugestalteten Platz vor der Kirche und sang vom Posaunenchor begleitet den Choral "Tut mir auf die schöne Pforte". Bauleiter Wilfried Bucher von der Gemeinde und Pastor Markus Ebinger knüpften dann das Band vor dem Eingang des neuen Foyers auf und zogen mit allen Gästen in die Kirche ein. Der Gottesdienst wurde vom Posaunenchor, unserem Organisten Lothar Uhler, dem Bezirkschor und dem Lobpreisteam mitgestaltet. Die Predigt hielt Pastor Rolf Huber aus Darmstadt, unter dessen Dienstzeit vor 37 Jahren das Gemeindezentrum gebaut worden war. Bewegend war der Baubericht unseres Bauleiters Wilfried Bucher. Er erläuterte mit bildern und einigen kurzen Filmen die Entstehung des Projektes, sowie die ausgeführten Arbeiten. Das 11-köpfige Bauteam der Gemeinde hat viel geleistet und darauf geachtet, dass wir mit unseren Mitteln sparsam umgehen konnten. Pastor Ebinger dankte den Männern und dem Vesperteam und sprach eine Einladung zu einem geselligen Abend auf Kosten der Gemeinde aus. Im Anschluss an den Gottesdienst grüßten Bürgermeister Achim Kessler für die Stadt Sinsheim, Dekan Scheffel für die Ev. Kirche und die Kirchen der AcK, Superintendent Carl Hecker für die Ev.-methodistische Kirche und Architekt Hartmut Rudisile vom Planungsbüro Gomer die Gemeinde. Kaffee, Getränke, Kuchen und Snacks genossen die zahlreichen Gäste nach den Grußworten. Viele Begegnungen mit altbekannten Gästen und interessierten Nachbarn ermöglichten das neue Foyer und die Räume des Gemeindezentrums. Viele brachten ihre Freude darüber zum Ausdruck, dass der neue Anbau sehr gelungen ist und das Kirchengebäude aufwertet. 

undefinedPlakat

Bilder von der Einweihung am 15. Mai 2011

Bilder des Foyers kurz vor der Fertigstellung

Bilder aus den unterschiedlichen Phasen des Rohbaus